Funkrufset

Funkrufset mit zwei Empfängern

Lieferumfang:

- 1 Funksender mit Anschluss für 3,5mm Klinkenstecker inkl. 1 x 12V Batterie

- 1 Steckdosenempfänger

- 1 Batterieempfänger inkl. 3 x 1,5V Mignonbatterien (AA)

- Bedienlektüre

 

Wählen Sie hier:

79,90 €
In den Warenkorb
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 2 - 5 Tage Lieferzeit

 

Zum Auslösen des Senders benötigen Sie einen Taster oder Sensor!

 

Funkrufset mit zwei Empfängern         79,90 €

Funkrufset mit zwei Empfängern

Das Besondere an diesem Set ist, dass es gleich zwei Empfänger beinhaltet.

Bislang waren Nutzer gezwungen, sich zwischen einem Empfänger mit Steckdosenanschluss oder einem Mobilteil mit Batterien zu entscheiden. Mit dem von uns zusammengestellten und adaptierten Funkrufset haben Sie die Vorteile beider Varianten vereint.

 

Flexibel im Einsatz

Der Steckdosenempfänger kann in dem Raum eingesteckt werden, der von einer Betreuung häufig genutzt wird. Will diese beispielsweise in den Garten gehen, nimmt sie einfach das Mobilteil mit und der Steckdosenempfänger bleibt wo er ist.

Genauso kann das Mobilteil "eben Mal" beim Nachbarn abgegeben werden, wenn man kurz die Wohnung verläßt.

Der Steckdosenempfänger muss nicht erst umgesteckt werden und so wird auch nicht mehr vergessen ihn wieder in Betrieb zu nehmen.

 

Gong- und Lichtsignale

Der mobile Batterieempfänger signalisiert den Ruf mit einem Gong.

Beim Steckdosenempfänger kann  zwischen

   - Gong

   - Licht

   - Gong plus Licht umgeschaltet werden.

Beide Empfänger reagieren gleichzeitig auf denselben Funksender, so kann das Signal auch an zwei Personen in verschiedenen Räumen gesendet werden.

 

Zu Ihrer Sicherheit

Unser Funkrufset hat den Charakter eines Servicerufes - er ist kein Notruf!

Ähnliche Rufsysteme werden in der Werbung gerne als "Notruf" bezeichnet. Zu Ihrer Sicherheit verzichten wir ganz bewußt auf diese plakative Übertreibung. Echte Notrufeinrichtungen, wie sie zur Patientenüberwachung oder an besonders gefährlichen Arbeitsplätzen gefordert sind, unterliegen so hohen sicherheitstechnischen Anforderungen, dass sie von den üblichen Alltagshilfen nicht realisiert werden können.

Die Reichweite ist für den häuslichen Gebrauch ausgelegt. Im Freifeld können bis zu 30 Meter erreicht werden. Wände, insbesondere Stahlbetondecken, verringern die mögliche Reichweite.

Für die Notfallüberwachung müssen vom Betreiber geeignete Mittel zur Verfügung gestellt werden!

 

Individuelle Rufauslösung

Unser Funksender kann natürlich durch Taster oder Sensoren mit 3,5mm Klinkenstecker bedient werden.

Sinvolles Zubehör und verwandte Anwendungen:

 

Viele Hilfsmittel lassen sich über angeschlossene Taster und Sensoren bedienen. Diese werden individuell für die Nutzer ausgewählt. So können die gleichen Hilfsmittel mit geringsten oder überschießenden Kräften bedient werden, weil immer der passende Taster oder Sensor angeschlossen werden kann.