Lippen- oder Kopfbewegungen steuern den PC

Bei hochgradigen Lähmungen kann der PC auch über die Bewegung der Lippen oder des Kopfes gesteuert werden.

Mit beiden Mausarten kann eine Bildschirmtastatur angesteuert werden, um eine vollständige Steuerung des PC zu erreichen. Die Mäuse funktionieren quasi genau so wie eine Standardmaus.

 

Bei der Mundmaus (im Bild) wird die Richtung des Mauszeigers durch Bewegen der Lippen am vorderen Stift vorgegeben.

Leichtes Ansaugen bzw. Pusten durch den Stift ergeben den linken und rechten Klick.

 

Bei einer Kopfmaus wird meist ein Reflektionspunkt mit ca. 5mm Durchmesser auf das Brillengestell oder die Stirn geklebt.

Eine Kamera registriert so die Bewegungen des Kopfes und steuert den Mauszeiger. Klicks werden mit einer zusätzlichen Software realisiert.

 

Hierbei handelt es sich um beratungsintensive Artikel, die nicht in unserem Webshop erhältlich sind. Sprechen Sie uns an!