M52ro - Minitastatur im Pultgehäuse mit Rollkugel

Die M52 ist in einem Pultgehäuse untergebracht, welches gleichzeitig eine gute Handauflage und Handführung vom Tastenfeld zur integrierten Maus in Form einer leichtgängigen mittelgroßen Rollkugel erlaubt.

 

Die Rollkugel wäre auch für Stabbedienung geeignet. Die Abtastung der Rollkugelbewegung erfolgt rein optisch, so können mechanischen Bauteile nicht zu Störungen führen.

Da von der konkreten Handform und Platzierung auf der Tastatur die optimale Lage der Maustasten abhängig ist, bieten wir vier verschiedene Ausführungsformen A bis D an.

 

Unterschiedliche Anordnung der Maustasten:

M52ro-A

M52ro-B

M52ro-C

M52ro-D


 

M52 - Linkshändervariante

Auch ein Layout für Linkshänder ist verfügbar.

 

Verbreiterte Handauflage

In einigen Fällen kann es günstig sein, für die Hände eine breitere Ablagefläche zu haben. Dies kann über eine optional erhältliche verbreiterte Handauflage aus Piacryl (ts-m52ro-z) realisiert werden.

 

Eine Tastatur für den nichtbehinderten Kollegen oder Betreuer lässt sich bei der M52ro über den integrierten automatischen Umschalter parallel betreiben.